Slow Session

in der Brunsviga

Habt ihr Lust, Irische Tunes zu lernen und euch auf die Sessions der Region vorzubereiten? Dann solltet ihr unbedingt weiterlesen. Wir sind eine Gruppe von Hobby-MusikerInnen, die sich der allgemein der keltischen und speziell der traditionellen irischen Musik verschrieben hat. Wir lernen und üben Tunes, also Melodie-Stücke, in langsamem Tempo nach Gehör. Notenkenntnisse sind also nicht erforderlich. Alle, die mitmachen wollen, sind willkommen, egal welches Alter, welche Vorkenntnisse, ob Rhythmus- oder Melodieinstrument. Jeder, der gerne auf elektronische Verstärkung verzichtet, um sich in lockerem Umfeld an einer traditionellen Session zu beteiligen, ist bei uns richtig! Wir treffen uns im Musikraum im Keller der Brunsviga, Karlsstr. 35 in Braunschweig- gleich neben der Tiefgarage. 

Termine

Normalerweise treffen wir uns jeden zweiten Donnerstag in den geraden Kalenderwochen. Wenn die Kaufbar-Session oder Konzerte dazwischenkommen, kann die Slow Session aber auch ausfallen. 


Wegen der Corona-Lage wird es voraussichtlich in diesem Jahr kein Treffen mehr geben können. Ich gebe die nächsten Termine an dieser Stelle bekannt, sobald sie feststehen.  

Gegebenenfalls könnt Ihr Euch über das Kontaktformular an mich wenden: 

Frank Stadtaus
(frank.stadtaus@web.de)

Noten

Auch wenn wir in der Slow Session nach Gehör üben, kann man sich die  Noten zur Wiederholung und zum weiteren lernen unter dem folgenden Link herunterladen: